Dank BloggdeinBuch und dem Kiwi-Verlag hatte ich die Gelegenheit, das zweite Meisterwerk von Herman Koch zu lesen. Da ich sein erstes Buch ‚Angerichtet‘ geradezu verschlungen habe und von seiner Schreibweise begeistert war, waren die Erwartungen sehr hoch. Und ich muss sagen, ich bin definitiv nicht enttäuscht!

Man bekommt hier auf 345 Seiten sprachlich einiges geboten. Der niederländische Schriftsteller nimmt einen durch die Augen seines Hauptprotagonisten mit durch ein spannendes und amüsantes Familiendrama. Ebenjener Marc Schlosser begeistert mich durch viel schwarzen Humor und sehr überraschende Gedankengänge. Er brachte mich zum laut lachen sowie zum Sätze zweimal lesen, weil sie sooooo unvorbereitet kamen. Aus der Hand legen konnte man das Buch auch einfach nicht, ich las es in einer Nacht mit viel Kaffee durch.. und genau so muss es bei einem guten Buch doch sein.

Ich mag auch Bücher, wo man mitten in die Geschichte hineingeworfen wird, was hier der Fall ist. Das Ende steht quasi am Anfang und danach erfährt man erst, wie es hierzu kam (für Fans von David Baldacci zu empfehlen, wobei ich hier betonen muss, es ist weniger Thriller als vielmehr Drama). Klar kommt somit das finale Ende nicht überraschend, aber trotzdem gibt es sehr viele Wendungen in diesem Buch, wo ich mir nur dachte ’niiiie hätte ich gerade damit gerechnet, wie genial ist das denn bitte!‘.

Natürlich darf auch Sex und hier besonders in Kombination mit Vaterinstinkt nicht fehlen, was die ganze Situation für den Leser noch mehr aufheizt und spannend gestaltet, da man ständig am Grübeln ist, wie das nur alles zusammenhängen kann..und oftmals danebenliegt 😉 Ein kleiner Schlag für die eigene Einschätzung der Menschenkenntnis, aber genau deswegen ja umso spannender.

Ihr seht, ich gehe hier nicht näher auf die Handlung ein, das nimmt naemlich einfach zuviel Reiz und solltet ihr doch vorher mehr darüber wissen wollen, gibt es ja genug Rezensionen im Internet. Ich empfehle jedoch, das Buch ohne Ahnung zu lesen, so habe ich es auch gehandhabt, da ich es lediglich wegen des Autoren lesen wollte..er ist und bleibt ein Glücksgriff, den ich einfach nur reinsten Gewissens weiterempfehlen kann. Solltet ihr Lust auf ein nicht gerade mainstream-Buch haben, was euch eine Nacht wachhalten wird..bestellen kann man es unter anderem hier. Zur Zeit ist es nur in der Hardcove-Variante verfügbar und kostet somit die üblichen 19,90 Euro. Eine Investition, die sich lohnt..oder auch als Geschenk eine vortreffliche Wahl, wie ich finde 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.