Anscheinend bin ich nicht der allzu gute Beauytblogger, ging die Garnier Blogger Academy doch bis vor kurzem total an mir vorbei. Dann ging aber in vielen von mir gelesenen Blogs ein Regen an Berichten über diese Plattform los und da wollte ich auch mitmachen 😉

Das ist auch ganz einfach – man meldet sich einfach hier an, verrät, ob man Blogger oder Youtuber ist und gibt seinen Blog/seinen Kanal Preis und dann heißt es abwarten, ob man die Kriterien erfüllt. Ich hatte Glück, bekam eine ganz liebe Email und schwupps, war auch schon ein Paket vor meiner Tür.

Garnier Fructis Wunder-Öl

Haaröle sind für mich noch total es Neuland, ich hatte ein paar Proben, die auch toll waren, aber irgendwie blieb doch immer die Angst, dass die Haare damit schnell fettig aussehen können. Ich wasche meine Haare normalerweise nämlich nur alle zwei Tage und wollte diesen Rhythmus auch nicht ändern. Von diesem Fructis Wunderöl habe ich jetzt schon einige tolle Sachen gehört und werde mich am Wochenende rantrauen 😉 Besonders Hitzeschutz lockt mich ja, da ich meine Haare eben häufiger auch mal locke (haha, du Wortwitz..*h*) bzw glätte und ich da immer schon ein schlechtes Gewissen habe.

Die Verpackung gefällt mir und das Orange macht echt was her in meinem Bad und mir gute Laune 😉 Da es aber natürlich auf die inneren Werte ankommt..gibt es hier bestimmt bald einen Testbericht!

Seid ihr auch schon bei der Blogger Academy von Garnier? Ansonsten kann man sich auch nur ganz normal für die Produkttest bei ihnen bewerben, sollte es hier nicht klappen, also dann direkt auf der Garnierseite (dabei hatte ich aber zum Beispiel noch nie Glück *g*)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.