Tag: 19. Oktober 2013

Stralsund..und eine lebkuchige Überraschung ;)

Gestern ging es spontan nach Stralsund. Ist von Berlin aus ja nicht die Welt und dank Mitfahrgelegenheit für 13 Euro auch durchaus erschwinglich. Dort habe ich mich mit einem Freund getroffen, der für seine Bachelorarbeit hier ist und gemeinsam mit ihm abends in einer Studentenkneipe gleich mal die Suche nach geeigneten „Interviewpartnern“ begonnen. Was auch erfolgreich war, schon heute konnten wir den ersten Interviewtermin machen und somit habe ich eine gute Tat fürs Karma sammeln können 😉

Heute haben wir uns zuerst in der Altstadt und am Hafen herumgetrieben, kurz dem Marathon zugeschaut und dann haben wir uns schon auf ins Ozeaneum gemacht. Hier haben wir uns einige Stunden aufgehalten und mir gefiel es recht gut Es ist eine Mischung aus Museum und Aquarium, was eine schöne Abwechslung bietet und man nicht nur „harte“ Fakten liest, sondern eben auch die „bewegten“ Objekte bestaunen kann. Besonders toll war natürlich die Fütterung der Humboldt-Pinguine und wären sie nicht abgezählt, ich hätte versucht, einen zu klauen 😉

Pinguinfütterung OzeaneumEin tolleres Hintergrundmotiv kann man sich doch gar nicht wünschen oder? Die Dachterrasse mit Pinguingehege würde ich natürlich auch nehmen, hach, mein Herz hupft 🙂 Dann trotteten wir noch etwas durch die Altstadt, wollten eigentlich ins Meeresmuseum, doch hatte dieses nur noch eine Stunde auf. Somit machen wir das morgen, gemeinsam mit ans Meer gehen und dann schon wieder nach Berlin fahren, dürfte das den Tag auch ausfüllen.

Die Hinfahrt vertrieb ich mir kulinarisch übrigens mit Lebkuchen von Lambertz. Die haben mir überraschenderweise im Rahmen einer Bloggeraktion ein prall gefülltes Paket mit Leckereien gefüllt, die ich natürlich probieren und an meine Familie verteilen musste. Denn würde ich das alles alleine essen..nein, das wäre nicht gut *g*

Lampertz LebkuchenDas ist eiiiiiniges und ähm, die Lebkuchenpralinen-Mischung (das Grinsegesicht) ist vielleicht schon leer *g* Also wer auf Lebkuchen steht, Lambertz haben da einiges im Angebot (was ich ganz ehrlich gesagt noch nie wahrgenommen habe..aber ich kaufe meist die Nürnberger Originallebkuchen und gucke nicht links oder rechts *g*). Dank des Paketes habe ich nun schon dazugelernt..die Vielfalt in der weihnachtlichen Leckereienwelt ist größer wie gedacht 😉 Kennt wer von euch schon die Lambertz-Sachen? Für die Rückreise morgen habe ich nun keine mehr, aber in Berlin warten schon die Dominosteine 😉

Hallo vom Meer ;)

Ich bin gerade in Stralsund, habe die Pinguinsfütterung im Ozeaneum bestaunt, die Nase in den Wind gehalten und verbringe ein schönes Wochenende mit einem Freund..wobei es morgen schon wieder zurück nach Berlin geht..hachja..schade, aber durchaus ok…soviel mehr gibt es hier nicht mehr anzusehen nach unserem morgigen Programm 😉 Zum Urlaubseintrag einmal hier entlang!

Dann habe ich die Tage einen Kollektiven Haul gefilmt..von meiner Oktober Douglasbox, über Primark. H&M, DM und noch ein paar „Gratis-Lebensmitteltipps“ ist hier alles dabei:


Vielleicht gefällt euch das Video ja..ich hatte auf jeden Fall Spaß beim Drehen 😉 Die Sachen sollten auch alle noch aktuell zu bekommen sein, wenn euch etwas interessiert (die Preisen stehen immer in der Infobox beim Video).

Zu dem Alverde Duschpeeling Kokosflocken Lotus habe ich noch einen Blogbeitrag getippt, ihr seht, ich bin davon echt ziemlich angetan..wobei ich heute sah, dass es von Balea nun ein weihnachtliches Apfel-Zimt-Peeling gibt….aaaaaarghs, daran werde ich wohl riechen müssen und wenn es gut riecht, wird das auch noch gekauft. An Sachen mit Zimt (und dann noch in Kombi mit Apfel) kann ich nur seeeeehr schwer vorbeigehen..kennen wir ja alle 😉

Hanseatische Grüße, wir gehen jetzt zum Thailänder essen..ich freue mich! 🙂