..macht mich anscheinend nicht kraenker sondern abartig leistungsfaehiger. Die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war (fast) der Tod..und nein, ich bin nicht wehleidig..aber dieses Husten, was so reizt, dass man Husten muss, dass man Weinen muss, nach Luft japsen und wieder Husten muss und irgendwann glaubt jetzt ersticken zu muessen..ist nicht meins.
Noch nicht meins ist, dies die ganze Nacht zu tun vor einer Klausur und somit nicht zu schlafen. Jetzt das ABER, die Klausur lief erstaunlicherweise gut, die Besprechung mit meinem Prof danach einsame spitze (auf einmal findet er meine Ideen toll..jaja 😉 und die Muedigkeit wurde durch Kaffee und Kaffee und Kaffee immer wieder aufgeschoben, so dass ich sogar noch eine Runde ‚Finde die Buecher in der UB, die nicht da stehen, wo sie sollen‘ spielen konnte und mit Freunden den Weihnachtsmarkt unsicher (oooohne den superteuren, aber so leckeren Tee zu kaufen).

Nur ist jetzt das Gefuehl da, dass ich immer noch krank und dazu jetzt auch noch voellig fertig bin. Ganz ungute Voraussetzungen fuer einen Freitag- besonders wenn sich noch so lieber Besuch aus Berlin angekuendigt hat zwecks Familie hier in der Heimat zu besuchen. Naja, mal schaun, ob ich mich aufraffen kann. Nachher kommt ne Freundin vorbei und bringt Kuchen mit..und danach geht eigentlich alles.

Achja, ich bin ein boeser Mensch..ich gehe zu Starbucks..seit zwei Tagen..weil der Coffee of the Week schmeckt so so toll weihnachtlich. Jetzt wo ich das schreibe, will ich sofort wieder einen..Christmas Blend *schleck*. Aber ich habe in Indien ja auch das Buch ‚How Starbucks saved my life‘ gekauft, von daher komme ich bestimmt eh schon in die Hoelle 😉

Viel passiert ist also nicht..Kranksein hat gereicht bzw reicht immer noch und sollte sich echt mal verpissen. Sogar ACC Akut freiwillig genommen..und das ist immer so ein Anzeichen dafuer, dass es mir echt nicht so geht. Eigentlich halte ich bei sowas banalem wie einer Erkaeltung nix von Medikamenten, da ich der Meinung bin, dass mein Koerper das auch gut ohne passt..aber dieses Erstickungshusten nervt..die Leute neben mir uebrigens auch..erst gestern im Bus fragte meine Nachbarin, ob ich denn ansteckend sei..direkt mal ‚ohja ganz dolle‘ gesagt 😉

Und wo bitte ist der SCHNEE?? Hallo, Weihnachten..Schnee? Und wo sind die Lebkuchen alle hin, die gibts hier naemlich auch nicht mehr zu kaufen..wichtige Fragen, die die Welt heute bewegen 😉

Mein momentanes Lieblingsschild

Mein momentanes Lieblingsschild, wo ich mich immer noch freue, wenn ich dran vorbeilaufe 🙂 Ich will auch so eins!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.