Die letzten Tage war ein Freund bei mir hier in Berlin zu Besuch, der natürlich auch unbedingt mal in den Fabrikverkauf von Bahlsen gehen wollte (gibt es übrigens ziemlich oft in Deutschland, also einfach mal googlen, wo in eurer Nähe einer ist!). Da habe ich natürlich nicht nein gesagt, erlaube ich mir jetzt ja auch die Weihnachtssachen 😉 Ich werde noch einmal hingehen, da ich meiner Familie bei meinem nächsten Besuch auch ein wenig mitbringen mag und das überlebt in meiner Wohnung sonst nicht bis zum 1.10. *g* Trotzdem habe ich wieder ganz gut zugeschlagen:

Bahlsen Fabrikladen Einkauf

In dem Fabrikladen gibt es ganz viele Sachen, die sehr günstig sind, da sie 2. Wahl sind. Merkt man aber oftmals überhaupt nicht. Dann gibt es noch Sachen, die nicht im normalen Supermarkt in Deutschland zu kriegen sind, da sie entweder im Ausland verkauft werden oder noch in der Testphase sind (z.b. die Kekse „Granor“ unten rechts). Es gibt auch richtig große Packungen, wie 1,5kg Pickup für um die 6 Euro..aber das ist mir dann doch zuviel des Guten. Hatte ich mir einmal gekauft und ich glaube, bis ich jetzt wieder Pickup essen will, werden einige Jahre ins Land ziehen *g* Die Sachen oben haben auf jeden Fall keine 5 Euro gekostet, um mal ein Verhältnis zum Preis zu geben. Besonders scharf bin ich noch auf die Beutel voller Lidt-Schokolade, da kosten 700 Gramm dann auch um die 6 Euro..mein Herz hupft schon 😉 Das wird aber brav mit Mama, Papa etc geteilt, sonst passen die Hosen bald nicht mehr 😉

Bahlsen Granor

Diese schweizer Kekse habe ich vorhin schon probiert und ja, sehr lecker! Durch den Puffreis machen sie Spaß zu essen und die Form erinnert mich an komische, gurkenähnliche Gemüsegewächse aus Indien. Definitiv mal was anderes. Leider waren die 100g beim „Doctor meets Dorf“-Gucken ganz schnell weg 😉 Eine kurzweilige Serie, die passt, wenn das graue Regenwetter einen nicht unbedingt zum Rausgehen motiviert. Da ich irgendwie schon seit fast zwei Wochen kränkel, aber nie richtig krank werde, werde ich mich dieses Wochenende nun total ausruhen und einfach nichts anstrengendes machen. Vielleicht erholt sich mein Körper dann und ich kriege einfach wieder Kraft. Einkaufen muss ich ja auch nicht mehr, wie man oben sah..bzw, habe ich im Moment wahnsinnig Lust auf Pflaumen, die ich mir morgen doch noch kaufen muss (und dann gibts die mit Milchreis & Zimt..yay!).

Ein schokoladiges Wochenende euch allen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.