Juhu, der 1. Dezember ist endlich da und somit beginnen die mittlerweile überhaupt nicht mehr überschaubaren Adventskalender-Gewinnspiele im Internet 😉 Wie immer werde ich da auch bei einigen mein Glück versuchen, einige der Preise sind einfach zu verlockend! In den letzten zwei Jahren hatte ich auch immer Glück und eine Kleinigkeit lag dann noch extra unter dem Tannenbaum, worüber ich mich sehr gefreut habe!

Da ich es dieses Jahr allerdings nicht schaffe, selbst bei einem Adventskalender mit meinem Blog mitzumachen, dachte ich mir, ich stelle euch mal kurz die ersten drei Türchen des Weine.de-Adventskalenders vor, von dem ich letztes Jahr auch ein Teil gewesen bin. Wahrscheinlich quillt eure Blogroll nur so über vor Gewinnspielen, aber wenn ihr nicht nur an Sachen aus dem Beautybereich, sondern auch an etwas Genuss interessiert seid, dürfte das bestimmt was für euch sein!

Das erste Türchen öffnet sich heute beim Falstaff Magazin, welche dieses 12-er Set mit trockenen Cuvée-Rotweinen aus Deutschland (128,30€) verlosen. Meine Opa hat sich schon letztes Jahr fleißig durch das Weine.de-Rotwein-Sortiment getestet und hat einige außergewöhnliche Schätzchen entdeckt. So ein Set eignet sich nicht nur gut zum Selbertrinken, sondern auch zum Verschenken, solltet ihr eher auf Weißwein stehen!

Das 2. Türchen wird sich bei Culinarypixel öffnen und danach geht es am 3.12. bei Schlaraffenwelt weiter. Bisher sind beide Türchen noch geheim, es handelt sich bei beiden um Foodblogs und ich bin schon sehr gespannt, was es zu gewinnen geben wird!

Das Schöne an solchen Blog-Adventskalendern ist meiner Meinung ja immer, dass man neue Blogs kennenlernt, die man sonst nie entdeckt hätte. Auch wenn man nicht gewinnt, bekommt man so vielleicht ein paar neue interessante Seiten zu Gesicht, verweilt etwas, wird inspiriert oder abonniert sogar den Blog.

Wenn ihr mögt, könnt ihr mir gerne in den Kommentaren dalassen, bei welchen Adventskalendern ihr so mitmacht! Ich werde auf jeden Fall noch bei Innen&Aussen mitmachen (sowohl auf dem Blog als auch bei Instagram, was Karin da auffährt, ist einfach unfassbar) und gerade habe ich bei Avene vorbeigeschaut.

Bild via Falstaff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.