Und schon wieder ein Fußpeeling, irgendwie habe ich damit eine kleine Obsession in letzter Zeit. Gekauft habe ich es bei Walmart und ich habe die mir unbekannte Marke bathOtica essentials aufgrund der Verpackung ausgewählt *g* Ich mag nämlich, wenn die Verpackungen durchsichtig sind und man sehen kann, was man kriegt! Geworden ist es die Sorte Tea Tree & Shea und ich glaube, ich hatte um die $5 bezahlt.

bathOtica Foot Scrub

Leider versagt das Peeling auf kompletter Linie, ich mag es einfach so gar nicht leiden. Zunächst einmal ist die Konsistenz gruselig, es fließt einem nur so weg und es ist mehr Duschgel als Peeling. Von den Körnchen merkt man nämlich kaum was und besonders an den Füßen braucht man da doch eine etwas gröbere Konsistenz. Somit bleibt nämlich auch die Wirkung komplett aus, ich merke keinen Unterschied, wenn ich das Produkt verwende oder nicht. Es kostet mich lediglich eine Minute mehr unter der Dusche.

Auch der Geruch ist kaum wahrnehmbar, kein leckerer Sheaduft oder aufweckendes, stimulierendes Teebaumöl. Man nimmt einen sehr undefinierbaren, maskulinen Duft wahr, der aber auch nach kürzester Zeit verfliegt. Da einem das Produkt nur so durch die Hände rinnt, ist es auch enorm verbrauchend, nach vielleicht 10 Anwendungen ist schon mehr als die halbe Packung leer, was ich von anderen Peelings überhaupt nicht gewohnt bin.

Minus mal Minus ergibt hier leider nicht Plus, sondern meinen Flop des Monats November. Selten enttäuschen mich Produkte so sehr, meist scheitert es eben daran, dass meine Haare/ meine Haut andere Bedürfnisse haben, aber hier kann das nicht sein. Wer auch immer dieses Peeling entwickelt hat, sollte sich mal bei Avon oder LUSH umschauen, deren Produkte sind mir um Welten lieber! Nach meinem Blindkauf habe ich jetzt mal ein wenig nach der Marke gegoogelt, aber ich finde so gar nichts, was auch ein bisschen seltsam ist.

Was war euer letztes Flop-Produkt, mit dem ihr so gar nicht konntet? Besonders bei höherpreisigen Sachen schaue ich vorher immer im Internet und erspare mir Enttäuschungen, bei diesem Peeling hätte mich das aber irgendwie auch nicht weitergebracht. Nun gut, es wird jetzt leergemacht und dann ganz schnell vergessen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.